HUWISU | Entgelte und Fördermöglichkeiten

Ein Auslandsaufenthalt bedeutet stets einen finanziellen Mehraufwand. Erfahren Sie mehr über auf Sie zukommende Kosten aber auch Finanzierungsmöglichkeiten wenn Sie sich für das HUWISU Programm entscheiden.

Entgelte

Das Teilnahmeentgelt setzt sich zusammen aus einem einmaligen nicht-erstattbaren Programmentgelt sowie dem Kursentgelt. Das Programmentgelt in Höhe von 160,- Euro wird für den Verwaltungsaufwand im Rahmen des Anmeldeverfahrens und die Kursverwaltung pauschaliert erhoben. Das reguläre Programmentgelt für Online Kurse beträgt 60,- Euro. Das Kursentgelt variiert in Abhängigkeit von den gewählten Kursen. Informieren Sie sich bitte auf den Seiten der Kurse über die jeweiligen Kosten. Der Vertragsbestandteil ist die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Preisliste. Zusätzliche Kosten können bei weiteren Buchungen durch die Berwerberin oder den Bewerber anfallen.

Das Kursentgelt umfasst:
  • Sprach-/ Fachunterricht / Online-Unterricht
  • Unterrichtsbezogene Exkursionen / Virtuelle Touren
  • Kultur- und Freizeitprogramm: In der Regel enthält das Kultur- und Freizeitprogramm pro Woche ein bis zwei zusätzliche kulturelle oder soziale Aktivitäten außerhalb des Seminarraums. Die Aktivitäten können sich von Kurs zu Kurs unterscheiden. Das Kultur- und Freizeitprogramm ist nicht verpflichtend, aber wir empfehlen die Teilnahme sehr.
  • (Online) Lehrmaterial zum Kurs, z.B. Kursreader oder Sprachbücher, Humboldt’s e-Learning Plattform Moodle
  • PC- und Internetzugang im Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität sowie ein Moodle-Zugang.
  • · Studentische Tutorinnen und Tutoren stehen während der Kulturaktivitäten für Fragen und Konversation zur Verfügung. Außerdem ist während der Kursperioden das HUWISU-Büro von Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Kurswechsel oder Stornierungen:
  • · Ein Sprach-, Fach- und Online-Kurswechsel ist bis vier Wochen vor Kursbeginn möglich, sofern die maximale Teilnehmerzahl des neuen Kurses noch nicht erreicht wurde. Nach Kursbeginn ist ein Fachkurswechsel grundsätzlich nicht möglich. Eine Ausnahme ist für Sprachkurse möglich, wenn die SprachlehrerInnen beider betroffener Kurse (Sprachniveaustufen) den Wechsel befürworten. Bei einem von Ihnen gewünschten Fachkurswechsel innerhalb von vier Wochen vor Kursbeginn wird ein Entgelt in Höhe von 50,- Euro erhoben.
  • Wenn Sie nicht am Kurs teilnehmen können, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Ein Rücktritt ist bis vier Wochen vor Kursbeginn möglich und muss stets schriftlich oder elektronisch per E-Mail erfolgen. Im Falle einer ordentlichen Kündigung erhält die/der Teilnehmer das gezahlte Kursentgelt abzüglich der Bank- oder Kreditkartengebühren zurück. Das Programmentgelt wird im Falle eines Rücktritts nicht erstattet. Bei einem Rücktritt weniger als vier Wochen vor Kursbeginn ist eine Kostenerstattung des Kursentgelts nicht möglich. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer wird gebeten, sich in diesem Fall an das HUWISU Büro zu wenden. Ausnahmen gelten in folgenden Fällen: akute Erkrankung vor Beginn des Programms (ärztliches Attest muss vorgelegt werden) und/oder Ablehnung des Visumsantrags.
  • Die Abteilung Internationales behält sich das Recht vor, Kurse, für die sich weniger als sechs Teilnehmende eingeschrieben haben, bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Sollte dieser Fall eintreten, werden die betroffenen Teilnehmenden benachrichtigt und über Alternativen informiert. Sollte für eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer keine befriedigende Lösung gefunden werden, kann die Teilnahme kostenfrei storniert werden. In diesem Falle wird das volle Teilnahmeentgelt abzüglich der Bank- oder Kreditkartengebühren erstattet.
Ausgaben:

Weitere Kosten, die eingeplant werden sollten sind u.a. :

  • Visakosten (je nach Nationalität)
  • Flugticket (Hin- und Rückflug)
  • Kranken- und Haftpflichtversicherung)
  • Unterkunft
  • Weitere Lebenshaltungskosten für z.B. Essen, Telefon, Internet, Aktivitäten Eine hilfreiche Zusammenstellung zu den Lebenshaltungskosten für Studierende in Deutschland finden Sie auf der Seite des DAAD.

Discounts

Alumni

Alumni der HUWISU erhalten auf das Programmentgelt eine Ermäßigung von 50 Euro.

Kurskombination

Bewerbende für mehr als einen Kurs erhalten auf das Kursentgelt eine Ermäßigung von 50 Euro.

Partneruniversität

Studierende einer Partneruniversität der Humboldt-Universität zu Berlin erhalten eine Ermäßigung von 50 Euro auf das Programmentgelt. Bitte vermerken Sie in diesem Fall den Namen Ihrer Universität im Kommentarfeld. Hier finden Sie eine Liste der Partneruniversitäten der HUWISU

Stipendien und Fördermöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit, Kontakt zu den folgenden Institutionen aufzunehmen und sich über für Ihr Land spezifische Förderungen zu erkundigen:
  • Ihre Heimatuniversität
  • Regierung Ihres Landes
  • Organisationen für Zusammenarbeit mit Deutschland
  • Landesstipendiendatenbanken

Stipendien für die Teilnahme an Kursen der Sommer- und Winteruniversität (HUWISU) werden nicht von der Humboldt-Universität zu Berlin, sondern von externen Institutionen, wie der Santander Consumer Bank und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) vergeben.

Für detaillierte Informationen zu Stipendienmöglichkeiten durch Santander besuchen Sie bitte die Santander Datenbank Becas oder kontaktieren Sie das HUWISU Büro.

Bitte informieren Sie sich über länderspezifische Bewerbungsfristen und Fördervoraussetzungen auf der Homepage des DAAD. Besonders empfehlenswert ist hierbei eine Recherche in der Stipendiendatenbank des DAAD sowie die Kontaktaufnahme mit eine DAAD-Außenstelle in Ihrem Heimatland.

Die Bewerbungsfristen unterscheiden sich in der Regel von denen der HUWISU. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich frühzeitig informieren (6-8 Monate vor Kursbeginn), da die Erstellung Ihrer Bewerbung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bitte beachten Sie auch, dass die HUWISU Ihnen bei der Bewerbung für ein Stipendium nicht direkt behilflich sein kann.

Zahlungsarten

Alle Entgelte müssen vollständig in einer Zahlung erfolgen. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn das Teilnahmeentgelt in voller Höhe innerhalb der mit der Zahlungsaufforderung festgelegten Frist (in der Regel drei Wochen) eingegangen sind. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Eingangs der Zahlung auf dem Konto der Humboldt-Universität. Bankgebühren müssen von der Bewerberin oder dem Bewerber gezahlt werden. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Zahlung haben, kontaktieren Sie gerne das HUWISU-Team.

Mit der Bestätigung der Zahlung ist Ihre Registrierung für das HUWISU Programm verbindlich.

Per Banküberweisung
Bitte überweisen Sie den Betrag an:
Humboldt-Universität zu Berlin
Deutsche Bank PFK AG
Referenz: 028 099 00 05/ course(s) + Name des Anmelders
SWIFT/BIC: DEUTDEDB110
IBAN: DE95 1007 0848 0512 6206 01
Adresse der Bank:
Deutsche Bank PFK AG
Hardenbergstrasse 32
10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 310 90
Per Kreditkarte
Das Sicherheitsverfahren für die Zahlung per Kreditkarte wird durch den Einsatz von Secure Sockets Layer (SSL) gewährleistet, welches alle eingegebenen Daten verschlüsselt. Ihre Daten werden stets verschlüsselt übertragen und nur in verschlüsselter Form auf den Servern gespeichert. Selbstverständlich werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt und ausschließlich zu Bearbeitungszwecken der Kursbezahlung in der Abteilung Internationales/ Humboldt Winter and Summer University (HUWISU) sowie in der Haushaltsabteilung der Humboldt-Universität zu Berlin verwendet. Dritte haben keinen Zugriff auf Ihre Daten.
Bitte beachten Sie, dass für Zahlung mit Kreditkarte 3% Aufschlag erhoben werden. Ablauf der Zahlung mit Kreditkarte:
  1. Nach erfolgreicher Kursanmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Zahlungsaufforderung. Diese E-Mail enthält einen Link, den Sie bitte anklicken, falls Sie sich für die Option der Kreditkartenzahlung entscheiden wollen.
  2. Nun wird automatisch auf eine SSL gesicherte Seite umgeleitet, auf der alle notwendigen Angaben für den Zahlungsprozess einzugeben sind (Name, Adresse, Kartennummer, Ablaufdatum, Prüfnummer). Bitte stellen Sie in Ihrem eigenen Interesse sicher, dass eine Zahlung mit Ihrer Kreditkarte möglich ist. Anschließend bestätigen Sie die korrekte Eingabe Ihrer Daten.
  3. Ihre Daten werden nun von uns für einen Kreditkarteneinzug vorbereitet und von der Haushaltsabteilung ausgeführt. Dieser Vorgang kann bis zu einer Woche dauern.
  4. Die Eingabebestätigung Ihrer Daten stellt daher noch keinen erfolgreichen Zahlungsvorgang dar. Sobald die Haushaltsabteilung den Zahlungseinzug erfolgreich abgeschlossen hat, wird das HUWISU Büro informiert und wir versenden eine Zahlungsbestätigung an Ihre E-Mailadresse.